Wie finde ich das Festivalgelände?

Das Festivalgelände ist weiträumig ausgeschildert. Anreise über die Koordinaten:

N 51° 32.583

E 014° 9.367

Wo kann ich parken?

Direkt neben dem Festivalgelände gibt es einen riesigen Parkplatz (3,- Euro Parkgebühr je PKW). Einen weiteren Parkplatz (3,- Euro Parkgebühr je PKW) können die Besucher der Seenlandmesse direkt neben dem Messegelände nutzen.

Wie komme ich zum Festivalgelände?

Ihr findet hier auf der Webseite unter „INFO“ einen Routenplaner. Für die meisten Besucher wird die Anreise mit dem PKW die beste Variante sein. Für Gäste aus der näheren Umgebung oder Urlauber im Seenland ist vielleicht auch das Fahrrad eine Alternative – wir haben jedenfalls einen  Fahrradparkplatz eingeplant.

Und bitte denkt daran: Don´t drink and drive!

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider nicht so einfach. Nahegelegene Bahnhöfe befinden sich u.a. in Hoyerswerda, Senftenberg und Großräschen. Einen Shuttle-Service von den Bahnhöfen zum Festivalgelände können wir leider nicht anbieten.

Wir werden rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin noch weitere und detaillierte Verkehrshinweise veröffentlichen. Schaut bitte einfach immer wieder auf unserer Webseite oder in den Anreisetipps unserer Medienpartner.

Welche Tickets gibt es?

Es gibt für jeden Tag Einzeltickets zu kaufen. Außerdem ein Festivalticket für alle 3 Tage  (99,95 € ) und ein Festivalticket für 3 Tage mit Campinganrecht (119,95 €).

Wer das Festival lieber auf einem Sitzplatz auf einer überdachten Tribüne erleben möchte, dem empfehlen wir das 3-Tage VIP Ticket (199,95 €).

Wo gibt es Tickets?

Zum Abholen: Die bestellten Tickets könnt Ihr auch im Ticketservice der Lausitzhalle und in der Tourismusinformation Hoyerswerda abholen.

Abendkasse: Tickets gibt es auch an der Abendkasse am Festivalgelände. Tickets sind begrenz.

Außerdem gibt es die Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, u.a. beim WochenKurier, der Lausitzer Rundschau, der Sächsischen Zeitung sowie den Vorverkaufsstellen des RBB und des MDR.

Wird es noch Karten an der Abendkasse geben?

Das hängt wie immer vom Vorverkauf ab. Wir spielen zwar auf einem recht großen Gelände und können die Kapazitäten im begrenzten Maße der Nachfrage anpassen. Aber spätestens 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn sind die Vorbereitungs- und Aufbaumaßnahmen soweit fortgeschritten, dass eine Kapazitätserweiterung nicht mehr möglich ist.

Wir raten Euch daher dringend, die Tickets im Vorverkauf zu erwerben.

Ist das Festivalticket übertragbar?

Alle Tickets werden am Einlass gegen Bänder ausgetauscht und sind daher nicht übertragbar.

Dürfen Kinder und Jugendliche das Festival besuchen?

Es gilt das Gesetz zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit. Kindern unter 7 Jahren ist der Zutritt generell nicht gestattet. Alle Regelungen für Kinder und Jugendliche im Alter ab 8 Jahren findet Ihr in den AGB (Punkt 14).

Gibt es Rollstuhlplätze und eine Regelung für Begleitpersonen von Behinderten?

Ja es gibt Rollstuhlfahrerplätze. Die Begleitperson des Rollstuhlfahrers erhält ein Freiticket (Stehplatz).

Behinderte mit der Kennzeichnung „B" in ihrem Behindertenausweis kaufen ihr Ticket und erhalten dazu ein Freiticket für die Begleitperson (Stehplatz). Diese Regelung gilt für Tages- und 3-Tage-Festivaltickets.

Wenn Ihr Fragen zu diesem Thema habt, dann sendet einfach eine Mail-Anfrage über unsere Webseite unter „INFO" direkt an den Veranstalter.

Was bekomme ich für mein Campinganrecht?

Einen Campingplatz direkt neben dem Festivalgelände für alle Tage und 1 Person. Dort gibt es Dusch-, Wasch- und Toilettencontainer und eine campingplatzübliche Versorgung.

Anreise ab Do. 4. Juli 16:00 Uhr

Abreise bis Mo. 8. Juli 12:00 Uhr

Was darf ich auf den Campingplatz mitbringen?

Zelt, Schlafsack, Klappstühle,  Klamotten, Lebensmittel, Sonnencreme, Kuschelkissen usw.

Was darf nicht mit auf den Campingplatz?

Alles was potentiell gefährlich ist oder gesetzlich verboten.

z.B. Waffen, Glasflaschen, Feuerwerkskörper und brandgefährliche Stoffe.

Wichtig: wegen der hohen Waldbrandgefahr darf grundsätzlich kein offenes Feuer gemacht werden! Grillen ist daher leider nicht möglich.

Haustiere bleiben zuhause - das ist für die Tiere und die Mitcamper stressfreier.

Darf ich neben meinem Zelt parken?

Nein. Aus Sicherheitsgründen sind erfolgt das Parken und Campen in zwei getrennten Bereichen.

Kann ich mit dem Wohnwagen kommen?

Ja, es wird einen getrennten Stellbereich für Wohnwagen, Wohnmobile und Kultmobile mit Schlafumbau geben. Die Einfahrt dazu ist separat ausgeschildert. Dort gibt es auch Stromanschlüsse. Ihr braucht für den Wohnwagen zusätzlich ein Campingticket. Entweder kauft Ihr gleich Festivaltickets mit Campinganrecht oder Ihr holt eine Campingplatzaufbuchung á 20,- € (siehe nächster Punkt).

Ich habe schon ein Tages-, Festival- oder VIP-Ticket. Kann ich das Campinganrecht dazubuchen?

Ja, das geht. Wenn Ihr über ein gültiges Ticket für das Seenlandfestival verfügt könnt Ihr an der Abendkasse für 20 Euro das Campinganrecht aufbuchen.

Aber Achtung: nur, solange der Vorrat reicht!

Kann ich auch eine Hotelübernachtung buchen?

Ja, wir haben für Euch Kontingente in den Hotels und Beherbergungsbetriebe der Region vorgebucht und können Euch die Übernachtungen vermitteln. Die Vermittlung ist für Euch kostenfrei, die Übernachtungskosten zahlt Ihr dann ganz normal im Hotel. Da die Kapazitäten stark begrenzt sind, wendet Euch bitte so frühzeitig wie möglich an die Tourist-Information Hoyerswerda, Telefon 03571 / 904 100.

Was kriege ich für mein VIP-Ticket?

3 Tage Konzerte mit Blick auf den See, Sitzplatz auf überdachter Tribüne, separater Eingang und Parkplatz, separate Versorgungsstände.

Wie läuft der Einlass ab?

Die Tickets werden vor Ort in Bänder getauscht. Danach kann das Gelände durch eine Einlassschleuse betreten werden. Der Sicherheitsdienst wird jeden Besucher und sein Gepäck auf verbotene oder gefährliche Dinge kontrollieren. Bitte bringt also derartige Dinge gar nicht erst mit!

Bitte beachtet dazu auch unsere AGB.

Was darf ich auf das Festivalgelände mitnehmen?

Kleinbildkameras und Handys mit Kamerafunktion, Kissen, Decke, Geld, Sonnencreme, Sonnenschutz, Regenschutz, Jacke zum drüberziehen

Was darf ich nicht auf das Festivalgelände mitnehmen?

Alles was potentiell gefährlich ist oder gesetzlich verboten.

z.B. Waffen, Glasflaschen, Feuerwerkskörper und brandgefährliche Stoffe, sperrige und schwere Gegenstände, Haustiere, professionelles Aufnahme- und Mitschnittequipment jeglicher Art, Lebensmittel & Getränke

Was sollte ich bei der Bekleidung beachten?

Bitte passt Eure Bekleidung unbedingt den Witterungsbedingungen an.

Kann ich zum Festival, wenn ich nicht ganz gesund bin?

Jede/r Festivalbesucher/in ist grundsätzlich dafür selbst verantwortlich, ob sie oder er den körperlichen Anforderungen eines Musikfestivals gewachsen ist. Bitte denkt daran: Rock- und Popkonzerte können anstrengend sein. Viele Reize stellen eine oft ungewohnte psychische und physische Belastung für die Festivalbesucher dar.  Der Genuss von Alkohol kann zu weiteren Risiken führen.

Alle Begleitpersonen von Kindern und Jugendlichen achten bitte darauf, dass sie für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Schützlinge verantwortlich sind.

Wenn Ihr über gesundheitliche Beschwerden während des Festivals zu klagen habt, wendet Euch bitte ohne zu zögern an unsere erfahrenen Sanis oder den Sicherheitsdienst.

Darf ich im nahegelegenen Partwitzer See baden?

Leider nein. Das Badeverbot für den Partwitzer See bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin bestehen. Bitte haltet Euch unbedingt an das Badeverbot, denn es besteht LEBENSGEFAHR!

Was kann ich tagsüber auf dem Gelände unternehmen?

Nahe dem Festivalgelände ca. 1000 Meter Luftlinie befindet sich die Lausitzer Seenlandmesse. Eine aktive Erlebnismesse mit vielen tollen Angeboten zum Mitmachen und Ausprobieren.

Die Öffnungszeiten: Samstag 10 – 19 Uhr, Sonntag 10 – 18 Uhr

Der Eintritt ist für alle Besitzer eines Festivaltickets kostenfrei.

powered with love and amilia